BOOTCAMP
FÜR
AUGENOPTIKER

FIT
FOR
FUTURE

06. - 07. April HAMBURG

Bootcamp für Augenoptiker

FIT FOR THE FUTURE

Lutz Jurkat:

“Die meisten Fachoptiker, wie kleinere Ketten waren in den letzten Jahren damit erfolgreich einfach eine Werbeaktion an die nächste zu reihen. Die Zeiten sind für die ersten nun vorbei oder werden bald enden. Wer kein Alleinstellungsmerkmal im Markt findet, wird es zunehmend schwerer haben. Leider finden sich diese Alleinstellung kaum noch über besondere Leistungen. Denn die anderen Optiker – ob etabliert oder neu – schlafen alle nicht. Nur wer “seine Story findet und diese über die richtigen Kanäle konsequent erzählt wird weiter am Markt erfolgreich sein”. Diese Story muss aus dem Unternehmen kommen. Beim Bootcamp helfen wir dabei diese Geschichte zu finden und geben Anleitungen wie man die perfekte Mischung aus Story und Verkaufsförderung findet. Abgerundet mit einer praktischen Online-Toolbox von sofort einsetzbaren Instrumenten (z. B. der Online-Terminvereinbarung) von unseren Partnern, den Optik-Online-Profis von 2do digital.”

Herausforderung für Fachoptiker

Filialisten werben aggressiver

Online-Shops etablieren sich

Günstige Gleitsichtangebote tauchen im Internet auf

Große Hersteller fusionieren

FIT FOR FUTURE: Rückblick 2017

Im März und November haben jeweils 10 Augenoptiker hart arbeitend in einem Seminarraum des Mövenpick-Hotels in Hamburg die ersten beiden Optiker Bootcamps verbracht. Die Motivation: Besser werden und den Herausforderungen des Optikmarktes optimal begegnen, sich selber in Marketing und Werbung besser aufstellen und die Weichen zu stellen, mit Ihren Alleinstellungsmerkmalen und IHRER Story nachhaltig erfolgreich zu sein. Und die beiden ersten Bootcamps ‘Fit for Future‘ erfüllte alle Erwartungen: Alle anwesenden Augenoptiker haben IHRE Story gefunden - und waren von den 2 Tagen begeistert!

Es war „großartig - kurzweilig - intensiv – praxisnah – emotional – bewegend. Einfach super!"
Mehr Statements finden Sie in den beiden Videos!

Die Referenten

Erfolgreiche Marketing-/Verkaufsförderung in der Optik

Der Optik-Marketingexperte Lutz Jurkat ist Geschäftsführer und Inhaber der Hamburger Marketingagentur SPOTLEIT und entwickelt mit seinem 12-köpfigen Team neue Positionierungen, Leitideen und Kampagnen. Seine Karriere begann der Kommunikationswirt und Marketing-Master in der Hohenhorst Werbeagentur am Hamburger Neuer Wall (ehem. Fielmann-Agentur), Norbert Hohenhorst, u. a. bekannt für den Fielmann-Slogan 'Brille: Fielmann.' war Jurkats Mentor. Im Jahr 2006 gründete Lutz Jurkat gemeinsam mit Peter Wöhlke die Agentur 2do, welche aktuell mit rund 60 Mitarbeitern die größte Agentur für die Augenoptik/Hörakustik im deutschsprachigen Raum ist. Zu seinen Kunden zählen namhafte Augenoptikunternehmen.

Digitales Wissen für die Optikbranche

Der studierte Politologe mit European Diplom in Direct Marketing stieß 2005 zur Werbeagentur 2do, der größten Agentur für Optiker und augenoptische Hersteller im deutschsprachigen Raum.

Dort war Scheppelmann Mitglied der Geschäftsleitung, bis er 2015 die Agentur 2do digital (www.2do-digital.de) mitgründete, wo er seit 2015 Geschäftsführer ist. Die Agentur ist eigenständig, auch wenn man gemeinsam mit den Kollegen von 2do und SPOTLEIT in der Hafencity residiert. Unter Scheppelmanns Leitung arbeiten Webdesigner, Entwickler und Online-Berater an digitalen Projekten und decken von der Kreation bis zur technischen Umsetzung alle Kundenwünsche ab. Zu seinen Kunden zählen viele namhafte Augenoptikunternehmen.

Die Location

Mövenpick Hotel Hamburg
Das in einem ehemaligen Wasserturm untergebrachte 4-Sterne-Superior Mövenpick Hotel Hamburg befindet sich im angesagten und modernen Sternschanzenpark und gehört zu den besten Adressen der Stadt Hamburg. Die Lage des Hotels im Stadtteil Sternschanze ist ein idealer Ausgangspunkt für Geschäftsreisende sowie Urlauber und Veranstaltungsort unseres Bootcamps.

12

Teilnehmer maximal!

Das Programm

06. - 07. April 2019
ab 12:00 Uhr Anreise/Einchecken
14:00 Uhr Beginn des Seminars
Themen: Einführung in die Erfolgsfaktoren eines guten Marketingkonzeptes

Erfrischungspause

Individuelle Arbeit: Stärken- und Schwächen-Analyse meines Geschäftes
ab 19:00 Uhr Abendprogramm (fakultativ, s. im Kreis oben)

ABENDPROGRAMM:

  • Besuch der PLAZA in der Hamburger 'Elphi' (Elbphilharmonie)
  • Gemeinsames Abendessen
  • Ausklang des Abends in der Skyline-Bar 20up
09:00 Uhr Beginn des Seminars
Themen Erfolgreiche Marketing-/Verkaufsförderungs- und Onlinemechanismen in der Augenoptik
Erstellung eines individuellen Marketingplans durch die Teilnehmer – passend zur eigenen Positionierung
ab 13:30 Uhr Ende/Individuelle Abreise

Ergebnis: Die Teilnehmer sind nach dem Bootcamp im wahrsten Sinne 'Fit for Future' und haben einen Plan. Sie verlassen den Workshop mit einer klaren Positionierungsaussage und einem Marketingplan, den sie vor Ort mit lokalen Dienstleistern umsetzen können.

Die Unterstützer

MARCH ON into the FUTURE: Seinen Konsumenten stimmige Sortimente, individuelle Konzepte und ein spannendes Einkaufserlebnis zu bieten, ist das Erfolgsrezept der Zukunft. Wie man dieses am besten in die Realität umsetzt, erfahren die Optiker während des Bootcamps.

- Tony Klijn, Geschäftsführer Marchon Deutschland und Österreich

Der neue Partner beim Bootcamp ist Rodenstock. Wir fragen Rodenstock Geschäftsführer DACH Detlef Göttlich nach seiner Motivation das Bootcamp zu supporten: "Die Unterstützung ergänzt perfekt unser 'What’s your Story'-Engagement für den Fachoptiker. Denn nun können wir unseren Kunden eine Teilnahme an dieser thematisch vertiefenden Veranstaltung anbieten." Die Münchener haben bereits im Januar auf der opti 2018 unter dem Motto "What’s your story" ein neues Programm gestartet, welches die jeweilige Situation des Optikers vor Ort berücksichtigt. Dabei geht es darum, dass der Außendienst zusammen mit den Rodenstock-Partnern ermittelt, wofür der Optiker steht und wo Rodenstock in der jeweiligen Situation helfen kann.

- Detlef Göttlich, Geschäftsführer DACH

Als einer der führenden Kontaktlinsenanbieter stehen die Zusammenarbeit und die Unterstützung des stationären Fachhandels für uns an erster Stelle.
Wir begrüßen und empfehlen daher unseren Kunden die Teilnahme an dem Workshop, um sich aktiv mit den Veränderungen im Markt auseinanderzusetzen und mit dem Blick über den Tellerrand neue Differenzierungs- und Wachstumschancen für sich zu identifizieren. CooperVision wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

- Jérôme Kuzio, Head of Marketing D-A-CH bei CooperVision

"Augenoptiker sehen sich aktuell mit massiven und marktverändernden Umbrüchen konfrontiert. Doch im Tagesgeschäft fällt es schwer, den Blick zu lösen und das eigene Unternehmen, die Strategie und die werbliche Ausrichtung zu hinterfragen. Genau das ist jedoch von Zeit zu Zeit notwendig, und oftmals sind es kleine Stellschrauben, an denen Unternehmer drehen müssen, um weiterhin erfolgreich zu arbeiten. Im Rahmen des zweitägigen Bootcamps 'Fit For Future' erhalten die Teilnehmer individuelle, praxisnahe und einfach umzusetzende Tipps und Impulse für eine intelligente und nachhaltige Positionierung des eigenen Betriebes."

- Lorenz Huck, Geschäftsführer mi+ consulting

JETZT SCHNELL

ANMELDEN

Reservieren Sie unverbindlich einen Platz auf dem nächsten “FIT FOR FUTURE”
Bootcamp in Hamburg am 06. - 07. April 2019 für 449 Euro.

'markt intern'-Verlag GmbH
Redaktion Augenoptik
Grafenberger Allee 30
40237 Düsseldorf

+49 (0) 211 6698 152

optik@markt-intern.de

www.markt-intern.de

















*Pflichfelder